Kategorien
Information

Neues Atelier im Tusculum St. Goar

Das kleine Haus unter der Burg Rheinfels ist mein neues Atelier. Otto Dix schuf hier seinen Kriegszyklus. Er wirkte hier von 1923 bis 1926. Fast hundert Jahre später bin ich dem Ruf der Loreley in die Stadt Sankt Goar gefolgt. Fühle mich durch vieles heute an die damaligen Zeit erinnert. Ich werde berichten und vor allem Kunst schaffen.

Kategorien
Information

Portfolio 2024-2014

Eine kleine Zusammenstellung der letzten zehn Jahre

Kategorien
Information

A Sound Word Almanac

This almanac of sound words important to artists and scholars highlights words that expand the way we speak (and write) about sonic experiences.

Published by Bloomsbury.

With a contribution by Siegfried Kärcher.

https://www.bloomsbury.com/uk/sound-word-almanac-9798765109052/

Kategorien
Information

End of Transmission @INM FFM

Siegfried Kärcher End of Transmission INM – Institut für Neue Medien Schmickstrasse 18 Frankfurt Lichtinstallation 17.12.2023 bis der Letzte das Licht ausmacht. Der Frankfurter Kulturort Institut für neue Medien verschwindet nach 20 Jahren aus dem Kulturbunker. Es war die Heimat vieler Kreativen wie auch mir. Hunderte Konzerte abseits des Mainstreams fanden hier statt.

Täglich nach Einbruch der Dunkelheit

Sichtbar von außen/unten

https://fb.me/e/4XddPQqYC

Kategorien
Information


29.12. 2023 Galerie Genscher Hamburg
Un-/Locked
Siegfried Kärcher

Siegfried Kärchers Performance am 29.12. 2023, „Un-/Locked“ behandelt Systemgrenzen im Digitalen Zeitalter als möglicherweise tiefgreifende Erkundung der Schnittstellen von Kunst, Technologie und Gesellschaft. Vielleicht beginnt es mit einem Video über den Chaos Computer Club und dessen kritischen Einblick in die Aktivitäten um Überwachungstechnologien, Datensicherheit und Bürgerrechte. Möglicherweise wird die Performance dabei Kärchers eigene Musik begleiten, in Vereinigung verschiedener elektronischer Stile. Anschließend mag Kärcher auf einer mit elektronischer Technik ausgestatteten Szene verschiedene Formen künstlerischen Ausdrucks präsentieren, wie ggf. der digitalen Malerei, interaktiven Videoinstallation und experimentellen Klangkreationen. Durch die Einbeziehung des Publikums in seine Performance mag Kärcher, wenn das Universum das vorsieht, eine dynamische und partizipative Erfahrung bieten, die die Grenzen zwischen Künstler, Werk und Betrachter verwischt könnte. In seiner Arbeit reflektiert Kärcher die Konformität KI generierten Nonsense.

Still aus SWR: „Expedition in die Heimat – Ein Fluss fürs Leben: die Lahn“ vom 27.08.2021

Siegfried Kärcher, ist Maler, Medienkünstler und Musiker. Nach seiner Hochbegabtenprüfung studierte er Freie Bildende Kunst ab 1997 an der Fachhochschule Ottersberg und schloss dieses Studium 2001 mit einem Diplom ab. Im selben Jahr gründete er eine Ateliergemeinschaft auf dem Atelierschiff in Frankfurt am Main und beteiligte sich an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Kärcher war auch als Lehrender für Kunst, Gestaltung und Multimedia tätig und engagierte sich im Vorstand des Berufsverbands Bildender Künstler Frankfurt sowie auf Landes- und Bundesebene. Seine musikalische Karriere umfasst Hunderte von Konzerten, sowohl in Deutschland als auch international, und Zusammenarbeiten mit Künstlern wie Cold Cut, Blurt, Pyrolator, Kebu und Harald Grosskopf. Seine Arbeit ist stark von seiner Mitgliedschaft in der Hacker-, Demo- und Computerszene seit den 1980er Jahren geprägt. Kärcher veröffentlicht seine elektronische Musik bei den Frankfurter Labelkollektiven Force Inc. und Mille Plateaux.

29.12.2023
Siegfried Kärcher
Un-/Locked: Systemgrenzen im Digitalen Zeitalter

Trägerverein Marktstrasse 138 e. V.
Marktstrasse 138, 20357 Hamburg

Mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg

https://galerie-genscher.com/2023/12/29-12-2023un-locked-systemgrenzen-im-digitalen-zeitaltersiegfried-kaercher/

Kategorien
Information

Situation für Kunst@neue Künstlerkolonie Darmstadt Katalog online verfügbar

Situation für Kunst@neue Künstlerkolonie Darmstadt (Data_Context_Switch) Katalog jetzt online verfügbar.

Herausgeber: Kultur einer Digitalstadt e.V. Darmstadt
Katalogtext: Dr. Marcus Balzereit

Siegfried Kärcher gelingt es dergestalt dem Beobachter die Existenz von digitalen Daten, mit denen jeder von uns Tag für Tag unwissend konfrontiert ist, sichtbar zu machen. Nur Eingeweihte wissen beispielsweise von der Existenz von „DE-CIX Frankfurt“, dem größten Internetknoten der Welt. 20% des gesamten Stromverbrauchs der Stadt am Main gehen auf dessen Kosten, das ist mehr als der Frankfurter Flughafen benötigt. Und niemand ist da, der uns das erlebbar machen würde. Das Projekt (Data_Context_Switch) dagegen macht die Allgegenwart des Digitalen, zumindest für einige Wochen und am schönsten in der Dämmerung, für jedermann erfahrbar.
(Dr. Marcus Balzereit)

Hier klicken für den Katalog

Kategorien
Information

37c3 CCH

Der Chaos Communication Congress ist die jährliche Konferenz und Hackerparty des Chaos Computer Clubs (CCC).

An vier Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr kommen tausende Hackerinnen, Technikfreaks, Bastlerinnen, Künstlerinnen, Utopistinnen oder einfach Interessierte in Hamburg zusammen, um sich auszutauschen, sich zuzuhören, voneinander zu lernen und miteinander zu feiern.

Der Congress ist inzwischen die traditionsreichste deutsche IT-Sicherheitskonferenz, die größte europäische Zusammenkunft der Hackerszene und die wichtigste digitale Gesellschaftskonferenz.

Wir beschäftigen uns mit Themen rund um Informationstechnologie, Netze, Computersicherheit, der Make-Szene, dem kritisch-schöpferischen Umgang mit Technologie und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Siegfried Kärcher ist vor Ort und mit dem Vortrag „Demoscene noe and then“ dabei.

27. – 30. Dezember 2023:

37c3 Fahrplan

37ster Chaos Communication Congress. Congress Centrum Hamburg

Demoscene now & then
37c3 CCH Hamburg
Kategorien
Information

Ultrablack Nonference of Mille Plateaux Graz

Members of Mille Plateaux came together in Graz to work, perform and lecture.

Siegfried Kärcher nOcean
Forum Stadtpark Graz Österreich
Dom im Berg Graz Österreich
Foto: Clara Wildberger
Foto: Clara Wildberger
Kategorien
Information

Anonyme Kunst Kaufaktion im Kunstverein Montez Frankfurt

Kategorien
Information

BendMakeChange Festival 2023: Künstliche Kreativität?

Mit meinem Beitrag eröffne ich das Festival am Freitag 22.9.23.

Mensch vs. KI Battle-Konzert. Intelligente Funktionen zur Soundgenerierung in Hardwaresynthesizern, Antworten auf künstlerische Fragen von ChatGPT, Bildwelten erschaffen auf Wortzuruf gegen den menschlichen Künstler. Wird aus dem Gegen- ein Miteinander oder versinkt alles im Chaos? Das werden wir sehen und hören.

Siegfried Kärcher aus Frankfurt ist ein Künstler im Spannungsbereich von bildender Kunst, elektronischer Musik und der Hacker/Demoszene. Er hackt, komponiert und kreiert Werke in Echzeit mit experimentellem Charakter. Ergebnis offen.

https://facebook.com/events/s/bendmakechange-2023-kunstliche/659659916225967/

Bend Make Change Festival 2023 Waggon am Kulturgleis Offenbach